Anstellgutverwertung und Keksnachschub

Gestern habe ich mein Anstellgut aufgefrischt und da danach noch genug vom alten übrig war, habe ich frische Sauerteig-Roggenbrötchen angesetzt. Wenn noch genug übrig ist, ist dieses Rezept perfekt, um das Anstellgut zu verwerten. Das Rezept zu diesen Brötchen findet ihr hier.

Und weil der Ofen gerade eh lief, und sich der Keksvorrat zu Ende neigte, wurden noch mini Kakao-Bauernbrotkekse gebacken. Die Kekse haben einen schön zarten Geschmack und vermutlich dadurch, dass sie ohne Ei auskommen, zerfallen geradezu im Mund. Trinkt man danach noch einen Schluck Milch, hat man das Gefühl, man hätte gerade ein leckeres Glas Kakao getrunken. Das passende Rezept dazu findet ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.