Sonntagsbrötchen

Einfach perfekte Brötchen! Es waren meine ersten Brötchen aus reinem Weizenteig, die mal nicht nach Milchbrötchen geschmeckt haben. Und das, obwohl sie nur mit Hefe gemacht sind. Ein bisschen erinnern sie an Ciabatta und ich kann mir gut vorstellen, dass das ganze mit Oliven, Tomaten, Speck oder auch Rosmarin sehr gut passt. Ich werde es testen! Durch den Schuss Olivenöl im Teig passen sie sehr gut zu herzhaftem Belag, aber auch Honig oder Marmelade passt wunderbar. Besonders praktisch: Man muss sie erst am Abend vorher vorbereiten, steckt den Teig in den Kühlschrank und am nächsten Morgen hat man innerhalb von 30 Minuten frische Brötchen auf dem Tisch. Das Rezept dazu gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.