Ein weiterer Baguette-Versuch

Da ich Weihnachten und Silvester geplant hatte Baguette zu backen, habe ich jetzt vorsichtshalber schon einmal einen weiteren Versuch gestartet. Und es war so lecker und knusprig und bei dem Wetter perfekt zu einer Suppe. An der Form kann ich noch arbeiten, aber geschmacklich, von der Krume und der Kruste waren sie super. Die Porung war diesmal um einiges schöner als bei dem letzten Versuch.

Man muss natürlich etwas vorplanen, da der Teig zwei Tage lang im Kühlschrank herumsteht, aber gerade Heilig-Abend und Silvester fallen ja doch jedes Jahr aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen immer wieder auf das gleiche Datum…