Zitronenkuchen

Das Rezept hab ich ehrlicherweise gebacken, weil ich auf Grund eines bevorstehenden Umzugs Vorräte aufbrauchen wollte und einen Kuchen brauchte…

300 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

100 g weißen Zucker

100 g braunen Zucker

100 g Margarine oder Butter

4 Eier

200 g Schmand (geht bestimmt auch mit saurer Sahne)

1 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)

 

Zucker und Margarine zunächst schaumig schlagen. Dann die Eier dazugeben und ca. 4 Minuten mit dem Handrührgerät rühren. Schmand und den Saft sowie etwas Abrieb von der Zitrone dazugeben und weiterrühren. Mehl, Salz und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.

Das ganze in eine eingefettete Kastenform geben und bei 180 °C für ca. 45 Minuten backen.